Staying alive - Erste Hilfe Kurse im Golf-Club

Der richtige Takt für die Herzdruckmassage

Üben am 'Objekt'

Bei der 'Reanimation'

Heute schallte der bekannte Bee Gees Song 'staying alive' durch die Gastronomie, dazu 'wälzten' sich etliche Damen auf dem Boden. Was war denn da los bei uns im Golf-Club Burgwedel? Ein ernster Hintergrund wurde fröhlich dargeboten:

 

Es ging um Erste-Hilfe-Maßnahmen auf dem Golfplatz. Die Krankenschwester Nicole Friederichsen hatte 'Paul', zwei männliche Puppen sowie eine Kinderpuppe für Reanimationsmaßnahmen mitgebracht und die beiden Damengruppen, die sich heute angemeldet hatten, übten im Takt von 'staying alive' die Herzdruckmassage für die Wiederbelebung. Der Takt des Liedes gibt das ideale Tempo vor.

Morgen sind die Männer 'dran', vielleicht kommt dann statt 'staying alive' eher der 'Radetzky Marsch' aus den Lautsprechern. Auch dieser hat den idealen Beat für die Reanimation.

 

Drei wichtige Tipps gab Frau Friederichsen (die die Kurse ehrenamtlich durchführt) allen Golfern mit auf den Weg: Stets eine Rettungsdecke (als Kälteschutz) sowie einen Traubenzucker im Bag mitzuführen. Für den Fall der Unterzuckerung sowie gegen die Auskühlung. Ebenfalls sollten alle IMMER ihr Handy dabei haben und nicht ausgeschaltet, sondern auf lautlos gestellt. So dass umgehend die 112 gewählt werden kann. Im Falle des Falles.

 

Übrigens: Für 2 € erhalten Sie die bewährten Rettungsdecken, die nicht größer und nicht schwerer als ein Paket Papiertaschentücher sind, bei uns im Büro.

Kontakt

Golf-Club Burgwedel   

Wettmarer Straße 13  •  30938 Burgwedel

Tel: 05139 / 97 39 69-0
Fax: 05139 / 97 39 69-9

Bei Freunden Golfen

Anfahrt

Von Hannover kommend

Von Hannover kommend, fahren Sie auf der A 37 (wird später die B 3) in Richtung Celle bis zur Abfahrt Schillerslage. Hier fahren Sie raus und halten sich 2 mal rechts Richtung Engensen/Wettmar. In Engensen bis zur Ortsmitte immer geradeaus, über die Ortskernkreuzung in Richtung Wettmar. Am Ortsende geht es links ab zum Golfplatz.

Von der A7 kommend

Von der A7 kommend, fahren Sie an der Ausfahrt Großburgwedel ab, durchfahren Großburgwedel bis Sie an eine Ampel mit rechts-links Abzweigung kommen. Dort fahren Sie links ab und halten sich Richtung Thönse. Nach 150 m 2 x rechts Richtung Thönse. Sie durchfahren Thönse. In Engensen an der Ortskernkreuzung fahren Sie links Richtung Wettmar, nach 200 m sehen Sie linker Hand den Golfplatz.