Osterturnier und „20 jährige Jubiläumsfeier“

Wie heißt es so schön: April, April, der macht was er will! Auch mit unseren Bällen? Die flogen nämlich bei diesem Wind wohin sie wollten, mal links mal rechts, zu kurz zu lang, Bunker rein, Wasser platsch! Oder, ist das alles etwa absichtlich geschehen, denn genau da standen immer Körbchen mit lecker gefüllten Ostereiern und wie heißt es so schön: „Schokolade macht glücklich“

Oh, hm – stimmt. „Danke Michaela und Claudia eine süße Idee.“

Vom Winde zerzaust und dann wieder toll herausgeputzt, trafen wir uns zur Siegerehrung und anschließend stattfindender Jubiläumsfeier im Clubhaus an bunt geschmückten Tischen wieder ein.

Zuerst einmal fand die Siegerehrung statt. Bemerkenswert, einige Damen lassen sich weder vom Wetter, noch von Schokoeier beeinflussen und so wurden hier und da auch beachtliche Ergebnisse gespielt. (siehe Ergebnissliste) Claudia Pree belohnte alle Siegerinnen mit liebevoll ausgesuchten Preisen.

20 Jahre DI-DA-GO! Das sollte dem entsprechend gefeiert werden und Fröhlichkeit war garantiert. Zu Beginn begrüßte Michaela Morr ganz besonders Dorit Rittenbruch, schließlich war sie vor 20 Jahren Gründerin der DI-DA-GO Gruppe und erste Ladies-Captain wir freuten uns sehr, dass sie der Einladung zur Feier gefolgt war.

Nach einem guten Essen und ein wenig Wein wartete noch eine ganz besondere Überraschung auf uns. Zauberkünstler „Magic Berni“ faszinierte uns mit seinen Gags, denen niemand auf die Spur kam, der anhaltende Applaus war wohlverdient.

Ein gelungener, großartig von Michaela und Claudia P. geplanter Tag, mit guter ausgelassener Stimmung, ließ die Zeit im Fluge vergehen aber nach Hause, wollten wir so schnell noch nicht. Erstaunlich, wie fitt wir noch waren!

Claudia Dahmen

Kontakt

Golf-Club Burgwedel   

Wettmarer Straße 13  •  30938 Burgwedel

Tel: 05139 / 97 39 69-0
Fax: 05139 / 97 39 69-9

Bei Freunden Golfen

Anfahrt

Von Hannover kommend

Von Hannover kommend, fahren Sie auf der A 37 (wird später die B 3) in Richtung Celle bis zur Abfahrt Schillerslage. Hier fahren Sie raus und halten sich 2 mal rechts Richtung Engensen/Wettmar. In Engensen bis zur Ortsmitte immer geradeaus, über die Ortskernkreuzung in Richtung Wettmar. Am Ortsende geht es links ab zum Golfplatz.

Von der A7 kommend

Von der A7 kommend, fahren Sie an der Ausfahrt Großburgwedel ab, durchfahren Großburgwedel bis Sie an eine Ampel mit rechts-links Abzweigung kommen. Dort fahren Sie links ab und halten sich Richtung Thönse. Nach 150 m 2 x rechts Richtung Thönse. Sie durchfahren Thönse. In Engensen an der Ortskernkreuzung fahren Sie links Richtung Wettmar, nach 200 m sehen Sie linker Hand den Golfplatz.