Neues vom Sportwart: Spielbericht Saison 2015 der 1. AK 50 Herrenmannschaft.

Spielbericht Saison 2015 der 1. AK 50 Herrenmannschaft.

AK 50 Herrenmannschaft, daran müssen sich noch einige gewöhnen, es gibt ab 2015 keine Altersklassen wie z.B. Jungsenioren oder Senioren mehr, die neuen Ligeneinteilungen gehen nach Altersklassen wie z.B. AK 35, AK 50 u. AK 65.
Das gilt für gleichermaßen für die Damen u. Herren.

Nun zum eigentlichen Saisonverlauf.
Nach vielen Erfolgen in den vergangenen Jahren musste unsere Mannschaft in diesem Jahr einige herbe Niederlagen einstecken. Mit dem Ergebnis, dass wir im Spielbetrieb des Deutschen Golfverbandes von der Oberliga in die Landesliga und im Landesverband von der 2. Liga in die 3. Liga abgestiegen sind. Das hat wehgetan!
Woran hat es gelegen?
Trainingseifer, nein der war ungebrochen.
Pech, ja Verletzungspech. Über die Saison verteilt gab es 7 Spieltage und wir konnten verletzungsbedingt leider nicht immer mit der leistungsstärksten Mannschaft antreten.
Von der Verjüngung vieler Mannschaften, durch die AK 50-Regelung, haben wir nicht so profitieren können wie andere Mannschaften.
Und wenn, wie an unserem letzten Spieltag, andere Mannschaften untereinander so ergebnisorientiert spielen, dass sie sich gegenseitig den Klassenerhalt sichern und wir dadurch absteigen, ist das besonders bitter.
Wie sagt man so schön, wenn man kein Glück hat, kommt auch noch Pech dazu!
Also haken wir die Saison 2015 ab und blicken nach vorne!

Erstmals ab 2016 werden die Ligen wie AK 35, AK 50 u. AK 65 von den Landesverbänden organisiert und nicht mehr von privaten Organisationen.
Das heißt, wir werden eine Neuordnung der Ligen unter der Verantwortung des GVNB bekommen.
Wie diese Neuordnung konkret aussehen wird, werden wir bis Ende Oktober erfahren.

Unser Team 2015,
Manfred Nitzkowski, Wolfgang Senholdt, Harald Schomburg, Dr. Mohamed Barrada Gouzi,
Helmut Durst, Matthias Hosang, Michael Butzmann, Thomas von Campe, Eckard Klein, Jürgen Kaula.
Vielen Dank an das Team!

Jürgen Kaula





Kontakt

Golf-Club Burgwedel   

Wettmarer Straße 13  •  30938 Burgwedel

Tel: 05139 / 97 39 69-0
Fax: 05139 / 97 39 69-9

Bei Freunden Golfen

Anfahrt

Von Hannover kommend

Von Hannover kommend, fahren Sie auf der A 37 (wird später die B 3) in Richtung Celle bis zur Abfahrt Schillerslage. Hier fahren Sie raus und halten sich 2 mal rechts Richtung Engensen/Wettmar. In Engensen bis zur Ortsmitte immer geradeaus, über die Ortskernkreuzung in Richtung Wettmar. Am Ortsende geht es links ab zum Golfplatz.

Von der A7 kommend

Von der A7 kommend, fahren Sie an der Ausfahrt Großburgwedel ab, durchfahren Großburgwedel bis Sie an eine Ampel mit rechts-links Abzweigung kommen. Dort fahren Sie links ab und halten sich Richtung Thönse. Nach 150 m 2 x rechts Richtung Thönse. Sie durchfahren Thönse. In Engensen an der Ortskernkreuzung fahren Sie links Richtung Wettmar, nach 200 m sehen Sie linker Hand den Golfplatz.