Golfreise - SeDaDoGo 2013

Es ist der 4.6. 8.00 Uhr – Engensen.



16 SeDaDoGos gehen auf Reisen. Stimmung extraordinär dank Sekt und Laugenstangen und besten Wetteraussichten. Ein Prosit auf drei
tolle Tage! Weisst du noch? 2006? Bad Bevensen? Wie war der Platz? - Nichts weiss ich noch – einzig und allein: ( --- ) - schwer (irgendetwas mit einem weiblichen Haustier) war der Platz. 7 – jährige Golferfahrung entschärft den Platz enorm! Nur eine Bahn ist ganz plastisch in Erinnerung – war das wirklich hier in Bevensen? Es vergeht die erste, die zweite, die dritte Bahn – aber dann die 12 – welch Aha – Erlebnis, es gibt sie wirklich! Du stehst hoch oben, es sind doch nur 100 m ! Welcher Schläger? Kann man das Inselgrün treffen? – Man kann!!! Unser erster Golftag ist – natürlich auch dank des herrlichen Sommerwetters

- ein voller Erfolg. Abends geht`s ins Hotel Zur Amtsheide
– italienisches Buffet
- eine Siegerehrung gibt`s auch.

Der zweite Tag führt uns nach Adendorf. Auch hier tragen Sonne, trickiger Platz und nette Mitspieler zu vollem Erfolg bei. Müde sind wir, aber einige ganz toughe drehen noch eine Runde im Schwimmbad. Bei erstklassigem Spargelessen wird geklönt und gekichert.

Am nächsten Morgen heisst`s Kofferpacken, alles verstauen und Abfahrt abermals zum Bevenser Golfplatz. Nun kennen wir die kleinen Nickeligkeiten des Platzes schon besser.
Es wird gescrambled und natürlich gespanntes Warten auf Bahn 12. Ob`s diesmal wieder klappt? Na klar! Leider kein durchaus mögliches Birdie, aber ein Par kann uns auch erfreuen.


Am 19. Loch geht`s gemütlich zu, Abschlussessen, Siegerehrung u.u.u.Hinein in den Bus und schon geht eine ereignisreiche, harmonische, sonnige Golfreise zu Ende.Schade eigentlich, aber auf ein Neues im nächsten Jahr!



Kontakt

Golf-Club Burgwedel   

Wettmarer Straße 13  •  30938 Burgwedel

Tel: 05139 / 97 39 69-0
Fax: 05139 / 97 39 69-9

Bei Freunden Golfen

Anfahrt

Von Hannover kommend

Von Hannover kommend, fahren Sie auf der A 37 (wird später die B 3) in Richtung Celle bis zur Abfahrt Schillerslage. Hier fahren Sie raus und halten sich 2 mal rechts Richtung Engensen/Wettmar. In Engensen bis zur Ortsmitte immer geradeaus, über die Ortskernkreuzung in Richtung Wettmar. Am Ortsende geht es links ab zum Golfplatz.

Von der A7 kommend

Von der A7 kommend, fahren Sie an der Ausfahrt Großburgwedel ab, durchfahren Großburgwedel bis Sie an eine Ampel mit rechts-links Abzweigung kommen. Dort fahren Sie links ab und halten sich Richtung Thönse. Nach 150 m 2 x rechts Richtung Thönse. Sie durchfahren Thönse. In Engensen an der Ortskernkreuzung fahren Sie links Richtung Wettmar, nach 200 m sehen Sie linker Hand den Golfplatz.