Golfer erspielen 2.025 € für die Förderstiftung MHH plus

Bruttosiegerin Natasche Németh (GC Hannover) mit Dr. Ralf Glaubitz und Friedrich Danne (beide MHH) und Clubpräsident Eckhard Klein.

Bruttosieger Christoph Korallus (GC Hannover) eingerahmt von den Organisatoren der MHH und Eckhard Klein.

Siegerfoto mit allen Gewinnern im Clubhaus.

Am 02. Juli 2011, war der Golfclub Burgwedel e. V. erneut Gastgeber des Golftags der Medizinischen Hochschule Hannover. Ein in jeglicher Hinsicht perfekt organisierter Golftag. Mit einem Turnier für aktive Golfer und einem Schnupperangebot für interessierte Angehörige der MHH. Der Erlös kam wie im vergangenen Jahr der Stiftung MHH plus zugute.

Der Tag begann mit einer Einladung zu einem sportmedizinischen Kolloquium unter der Leitung von Prof. Dr. Uwe Tegtbur. 40  interessierte Zuhörer folgten interessiert den Ausführungen der Dozenten zum Thema Golf aus sportmedizinischer Sicht „Fluch oder Segen für die Wirbelsäule?“

Um 12.00 Uhr starteten, mit Kanonenstart,  45 Golferinnen und Golfer zum     2. MHH-Golfturnier. Stürmischer Wind und immer wieder ein Regenschauer machte den Spielern stark zu schaffen. Ein CSA-Wert von +3 bescheinigte dann auch die widrigen Spielbedingungen. Dennoch wurden respektable Ergebnisse erzielt.

Unser Clubpräsident Eckhard Klein dankte bei der Siegerehrung den Vorstandsmitgliedern der MHH Herrn Dr. Andreas Tecklenburg und Holger Baumann sowie den Organisatoren Dr. Ralf Glaubitz und Friedrich Danne für diesen großartigen Golftag und die Ausrichtung im Golfclub Burgwedel.

Als zentrale Fördereinrichtung der MHH setzt sich die Förderstiftung MHH plus für alle Bereiche des wissenschaftlichen sowie des sozialen Lebens an der MHH ein. Dazu zählen die Förderung von Forschung, Lehre, Krankenversorgung und der Familienfreundlichkeit an der MHH, sowie die Unterstützung der Studierenden u. v. m. Beabsichtigt sei künftig, noch mehr Klinik- und niedergelassene Ärzte zu erreichen und den MHH Golftag auszuweiten.

Auch die interessierten Schnupperer, von denen einige bereits das 2. Mal teilgenommen haben, genossen „ihren" Golftag und entdeckten das faszinierende Spiel. Am Ende des Tages waren sich alle einig:
"Golf ist nicht nur das schönste Spiel der Welt, Golf ist Leidenschaft."


Hier können Sie sich die Ergebnisse ansehen.


Hier geht es zur MHH Golfwebseite


Kontakt

Golf-Club Burgwedel   

Wettmarer Straße 13  •  30938 Burgwedel

Tel: 05139 / 97 39 69-0
Fax: 05139 / 97 39 69-9

Bei Freunden Golfen

Anfahrt

Von Hannover kommend

Von Hannover kommend, fahren Sie auf der A 37 (wird später die B 3) in Richtung Celle bis zur Abfahrt Schillerslage. Hier fahren Sie raus und halten sich 2 mal rechts Richtung Engensen/Wettmar. In Engensen bis zur Ortsmitte immer geradeaus, über die Ortskernkreuzung in Richtung Wettmar. Am Ortsende geht es links ab zum Golfplatz.

Von der A7 kommend

Von der A7 kommend, fahren Sie an der Ausfahrt Großburgwedel ab, durchfahren Großburgwedel bis Sie an eine Ampel mit rechts-links Abzweigung kommen. Dort fahren Sie links ab und halten sich Richtung Thönse. Nach 150 m 2 x rechts Richtung Thönse. Sie durchfahren Thönse. In Engensen an der Ortskernkreuzung fahren Sie links Richtung Wettmar, nach 200 m sehen Sie linker Hand den Golfplatz.