Ein toller Saisonauftakt bei den DiDaGos

Endlich war es soweit, die Saison 2015 hat begonnen – und das mit einem Auftakt, der besser nicht sein konnte.
Wir starteten zum Frühlingsturnier mit einem Chapman-Vierer. Das Wetter spielte mit, und am Start wartete bereits die erste Überraschung: lustige Blumen wehten an Bahn 1, und es begann gleich mit „Nearest-to-the-flower-line“ (herrliche Rosen bildeten die Linie, die den Sommer schon erahnen ließen). So wurde mit viel Elan angefangen.
An vielen Löchern warteten Überraschungen, die für gute Ergebnisse hingelegt waren. Das war natürlich weiterer Ansporn. „Nearest-to-the-flower“ fehlte selbstverständlich auch nicht. Die Ergebnisse waren nach so einer langen Winterpause sehr gut.
Souverän haben sich Leonie Hartmann und Maria Münch die Sonderwertungen und Claudia Dahmen und Karin Stolle das 1. Brutto erspielt. Zum Schluss wurde noch der Turnierplan 2015 durchgesprochen, der sehr verheißungsvoll klingt.

Doch bevor die Saison so richtig beginnt, wurde noch eine Trainingseinheit über mehrere Stunden bei unserem Pro, Herrn Kahre, angeboten, die mit 38 Teilnehmerinnen sehr gut besucht war. Mit Aufwärmgymnastik, pitchen, putten, langem Spiel sowie Golfregeln wurden alle auf die neue Saison vorbereitet. Dank an Herrn Kahre, der die Gruppe so trainiert und motiviert hat, dass alle begeistert mitgemacht haben, so dass sie nun „fit“ dem Sommer und den Turnieren entgegensehen können.

Und nun ging es so richtig los: Zu einem gesunden Golfsport gehört auch ein gesundes und schönes Aussehen – dieser Meinung war nicht nur unsere Ladies-Captain, Claudia Prée, sondern auch das „Cosmetic-Concept-Studio in Isernhagen“. Die Inhaberin, Frau Joanna Frost mit Frau Arieta Banach, kamen deshalb gern, um Möglichkeiten aufzuzeigen, die hierzu beitragen können. 43 Damen ließen es sich daher nicht nehmen, an diesem Turnier teilzunehmen. Bei strahlendem Sonnenschein wurden wir von den beiden Damen mit einem Präsent empfangen, das schon richtig Lust auf diese Produkte machte. Die nächste Überraschung wartete in der „Half-Way-Station“ mit gesunden „Leckereien“, die ebenfalls von Frau Frost und Frau Banach präsentiert wurden. Schwungvoll und fröhlich wurde dann das Turnier zu Ende gespielt. Und dann die Siegerehrung: die Ergebnisse waren schon „super“ - aber die Preise! ---- jeder Preis eine besondere Kosmetikbehandlung im Cosmetic-Concept-Studio. So etwas hatte niemand erwartet! Es hatte sich also gelohnt, sich anzustrengen, um solch einen Preis zu bekommen.
Aber last not least, das war noch nicht alles: es wurden noch etliche Behandlungen zusätzlich gesponsert und ausgelost, und alle hofften, dabei zu sein. Es war wirklich ein Highlight, was uns dieses Cosmetic-Concept-Studio geboten hat. Nochmals ein herzliches Dankeschön an die beiden Damen von allen Teilnehmerinnen.

Und was ist demnächst los bei den DiDaGos:
Am 28.04. findet ein Golf-à-Porter-Damenturnier – welches zugleich ein Freundschaftsspiel mit dem Golfclub Hannover ist – sowie am 12.05. ein Lancaster-Turnier und am 26.05. das erste Betty Barclay Ladies Golf Turnier statt. Es kommen also wieder interessante Turniere auf uns zu!

Ingrid Wenzel

Kontakt

Golf-Club Burgwedel   

Wettmarer Straße 13  •  30938 Burgwedel

Tel: 05139 / 97 39 69-0
Fax: 05139 / 97 39 69-9

Bei Freunden Golfen

Anfahrt

Von Hannover kommend

Von Hannover kommend, fahren Sie auf der A 37 (wird später die B 3) in Richtung Celle bis zur Abfahrt Schillerslage. Hier fahren Sie raus und halten sich 2 mal rechts Richtung Engensen/Wettmar. In Engensen bis zur Ortsmitte immer geradeaus, über die Ortskernkreuzung in Richtung Wettmar. Am Ortsende geht es links ab zum Golfplatz.

Von der A7 kommend

Von der A7 kommend, fahren Sie an der Ausfahrt Großburgwedel ab, durchfahren Großburgwedel bis Sie an eine Ampel mit rechts-links Abzweigung kommen. Dort fahren Sie links ab und halten sich Richtung Thönse. Nach 150 m 2 x rechts Richtung Thönse. Sie durchfahren Thönse. In Engensen an der Ortskernkreuzung fahren Sie links Richtung Wettmar, nach 200 m sehen Sie linker Hand den Golfplatz.