Ryder Cup im Golf-Club Burgwedel

Wettbewerb zwischen den Mannschaften

Am 8.4. treten die Mannschaften des Golf-Club Burgwedel in einem Wettstreit a la Ryder Cup gegeneinander an.

6 Mannschaften mit jeweils 6 Spielern treten an. Gespielt wird ein Matchplay Modus. Erst ein Fourball (Bestball), dann ein Foursome (klassischer Vierer) und dann im Einzel.

Da das ganze innerhalb eines Tages stattfinden soll, werden wir den Platzgegebenheiten entsprechend

  • auf den ersten 5 Bahnen ein Fourball spielen
  • uns am Starthäuschen der 10 sammeln, die Ergebnisse auswerten und die Paarung neu zusammen stellen
  • auf den Bahnen 6 bis 12 ein Foursome spielen
  • uns am Clubhaus sammeln, die Ergebnisse auswerten und die Paarung neu zusammen stellen
  • auf den Bahnen 13 bis 18 die Einzel austragen

und anschließend im Clubhaus die Platzierungen der Mannschaften in Summe ermitteln und feiern. Starten werden wir um 9:30 Uhr und gegen 18:30 Uhr sollten wir mit dem Spielbetrieb durch sein.

Da die einzelnen Matches immer nur über wenige Bahnen gehen, kann man jeweils immer nur maximal 2auf in Führung gehen. Somit kann ein Match entweder AS, 1&0, 2&1 oder 2&0 enden. Dafür gibt es entsprechend Punkte: 1, 3, 4 oder 5 bzw. 0, wenn man verloren hat. Die Punkte der Matches werden aufsummiert und welche Mannschaft die meisten Punkte gesammelt hat, hat auch die Partie gewonnen.

Endet eine Partie unentschieden, wird der Sieger über ein Putting Contest ermittelt.

Vorbehaltliche Planung: Bei 6 Teams kann man weder eine reines k.o. System spielen noch eine Art Gruppenphase. Aus dem Grund wird eine Mischkonstellation gespielt. Die ersten Team Matches werden nach Stammvorgabe ausgetragen und auf den ersten 5 Bahnen ausgespielt. Anschließend spielen auf den Bahnen 6 bis 12 die beiden besten Gewinner, die beiden schlechtesten Verlierer und die beiden übrigen Teams gegeneinander. Ab Bahn 13 werden dann die endgültigen Platzierungen ausgespielt.

Die Teamzusammensetzung kann vom Kapitän frei gewählt werden, gilt dann allerdings für beide Vierer. Bei den Einzeln wird nach hcp aufgestellt.

Spielplan

Muster

Kontakt

Golf-Club Burgwedel   

Wettmarer Straße 13  •  30938 Burgwedel

Tel: 05139 / 97 39 69-0
Fax: 05139 / 97 39 69-9

Bei Freunden Golfen

Anfahrt

Von Hannover kommend

Von Hannover kommend, fahren Sie auf der A 37 (wird später die B 3) in Richtung Celle bis zur Abfahrt Schillerslage. Hier fahren Sie raus und halten sich 2 mal rechts Richtung Engensen/Wettmar. In Engensen bis zur Ortsmitte immer geradeaus, über die Ortskernkreuzung in Richtung Wettmar. Am Ortsende geht es links ab zum Golfplatz.

Von der A7 kommend

Von der A7 kommend, fahren Sie an der Ausfahrt Großburgwedel ab, durchfahren Großburgwedel bis Sie an eine Ampel mit rechts-links Abzweigung kommen. Dort fahren Sie links ab und halten sich Richtung Thönse. Nach 150 m 2 x rechts Richtung Thönse. Sie durchfahren Thönse. In Engensen an der Ortskernkreuzung fahren Sie links Richtung Wettmar, nach 200 m sehen Sie linker Hand den Golfplatz.