AK50 I beim GC Hannover gegen GC Gleidingen

Zum 2. Spieltag der Liga 2.2 trafen sich am 14.5. die 6 Mannschaften beim GC Hannover in Garbsen. Platz und Wetter präsentierten sich bestens und dem entsprechend war dann auch die Vorfreude beim Frühstück.

Der zweite Gegner der AK50 I kam aus Gleidingen. Ein Duell auf Augenhöhe, denn der hcpi der Spieler war recht ausgeglichen. Gleidingen hatte sein Match ebenso wie Burgdorf beim ersten Spieltag gewonnen. Für Burgwedel traten an:

  • Axel Helmke
  • Oli Klindthworth
  • Peter Raab
  • Uli Borowka
  • Craig Fletcher
  • Markus Heller

Thomas Erckens und oli Schilling unterstützen die Spieler als moralische Instanzen ;-) und als Vorcaddy. Axel und Oli gingen an Bahn 1 erst einmal in Führung. Auch Uli konnte zunächst in Führung gehen während Peter nach den ersten neun Bahnen deutlich zurück lag. Craig lief anfangs einem kleinem Rückstand hinterher und Markus ging erst einmal in Führung. Mit dem Hole-in-one auf der 8 jedoch, erholte sich sein Gegner.

Es wurde also genau so spannend, wie es die Aufstellung vermuten ließ. Zwischenzeitlich kippte das Momentum und es sah gar nicht gut aus für unsere Mannschaft.

Am Ende besiegte Axel seinen Angstgegner und Peter konnte nach einem 4down Rückstand sein Match noch drehen. Als Craig mit 1up und Markus mit AS an der 18 antraten, lag die Mannschaft 2,5:1,5 in Führung. Es konnte also kaum spannender sein. Craig und Markus platzierten ihre Abschläge solide aufs Vorgrün, die Gegner bewiesen Nerven und platzierten ihre Abschläge deutlich besser ...

Am Ende des Tages kam ein gerechtes Unentschieden heraus. Nach dem zweiten Spieltag führt somit Hardenberg die Liga mit 2 Siegen an, gefolgt von Gleidingen und Burgwedel mit je einem Sieg und einem Unentschieden. Hannover konnte beim Heimspiel einen ersten Sieg verbuchen und am Schluss der Tabelle stehen Celle und Burgdorf mit derzeit 0 Punkten.

Die nächsten Begegnungen am 18.6. werden zuhause ausgetragen. Also Heimspiel unserer Mannschaft gegen den Tabellenführer aus Hardenberg. Die Herausforderungen werden nicht geringer, also Brust raus und auf geht's!!!

Kontakt

Golf-Club Burgwedel   

Wettmarer Straße 13  •  30938 Burgwedel

Tel: 05139 / 97 39 69-0
Fax: 05139 / 97 39 69-9

Bei Freunden Golfen

Anfahrt

Von Hannover kommend

Von Hannover kommend, fahren Sie auf der A 37 (wird später die B 3) in Richtung Celle bis zur Abfahrt Schillerslage. Hier fahren Sie raus und halten sich 2 mal rechts Richtung Engensen/Wettmar. In Engensen bis zur Ortsmitte immer geradeaus, über die Ortskernkreuzung in Richtung Wettmar. Am Ortsende geht es links ab zum Golfplatz.

Von der A7 kommend

Von der A7 kommend, fahren Sie an der Ausfahrt Großburgwedel ab, durchfahren Großburgwedel bis Sie an eine Ampel mit rechts-links Abzweigung kommen. Dort fahren Sie links ab und halten sich Richtung Thönse. Nach 150 m 2 x rechts Richtung Thönse. Sie durchfahren Thönse. In Engensen an der Ortskernkreuzung fahren Sie links Richtung Wettmar, nach 200 m sehen Sie linker Hand den Golfplatz.