Leider hat es mit den Aufstieg nicht geklappt

Wir wussten schon vor dem ersten Match, dass es sehr schwer werden wird gegen die erste Mannschaft vom GC Am Deister. Fast alle unsere Gegner hatten Handicaps im Bereich von 10-12.

 

Wir hatten aber die Hoffnung, dass unsere Gegner vielleicht mit dem Austragungsort nicht so gut zu Recht kommen. Das Spiel fand auf dem sehr engen 9 Loch Platz des Golfclub Munster statt. Dieses traf allerdings nicht ein.

Die 4er liefen dann auch nicht gut für uns und wir konnten leider kein Match gewinnen (Thomas/Mario 4/5, Stephan/Kai 3/5, Andree/Marko 0/2), so dass es mit einem 0-3 Rückstand in die Einzel ging.

 

Natürlich haben wir versucht, das fast Unmögliche noch zu schaffen und 4,5 Punkte aus den Einzeln zu holen.

 

Im ersten Flight sah es bei Thomas auch sehr gut aus, denn sein Putter lief heiß und er konnte seinen Gegner mit 4 auf 3 besiegen. Leider hatte Stephan auf den ersten neun Loch nicht seinen besten Tag erwischt und musste sich am Ende nach großem Kampf mit 3 auf 2 geschlagen geben.

 

Jetzt durften wir von den nächsten vier Einzeln keines mehr verlieren.

 

Es war aber schnell klar, dass dieses nicht passieren würde, denn sowohl Mario und Sven als auch Norbert und Marko mussten anerkennen, dass Ihre Gegner an diesem Tag zu stark waren und verloren relativ deutlich.

 

Somit stand das Endergebnis von 1-8 fest und es gab mit dem GC am Deister einen verdienten Sieger.

 

Auch wenn es mit dem Aufstieg nicht geklappt hat, war es für uns eine gute Saison, denn wir haben als Aufsteiger schon am ersten Spieltag den Klassenerhalt gesichert und werden im nächsten Jahr einen neuen Anlauf nehmen.

 

Kai Sodeikat

Kontakt

Golf-Club Burgwedel   

Wettmarer Straße 13  •  30938 Burgwedel

Tel: 05139 / 97 39 69-0
Fax: 05139 / 97 39 69-9

Bei Freunden Golfen

Anfahrt

Von Hannover kommend

Von Hannover kommend, fahren Sie auf der A 37 (wird später die B 3) in Richtung Celle bis zur Abfahrt Schillerslage. Hier fahren Sie raus und halten sich 2 mal rechts Richtung Engensen/Wettmar. In Engensen bis zur Ortsmitte immer geradeaus, über die Ortskernkreuzung in Richtung Wettmar. Am Ortsende geht es links ab zum Golfplatz.

Von der A7 kommend

Von der A7 kommend, fahren Sie an der Ausfahrt Großburgwedel ab, durchfahren Großburgwedel bis Sie an eine Ampel mit rechts-links Abzweigung kommen. Dort fahren Sie links ab und halten sich Richtung Thönse. Nach 150 m 2 x rechts Richtung Thönse. Sie durchfahren Thönse. In Engensen an der Ortskernkreuzung fahren Sie links Richtung Wettmar, nach 200 m sehen Sie linker Hand den Golfplatz.