AK50-II beendet die Saison auf Platz 3

Eine wechselvolle Saison ging für die AK 50-II mit dem besten Ergebnis der letzten Jahre auf zu Ende.

Am letzten Spieltag ging es für die Mannschaft auf dem Göttinger Kurs des GC Hardenberg gegen den als Aufsteiger bereits feststehenden GC Hameln.


Nach einer Vorbereitungsrunde am Freitag bei recht sonnigem Wetter ging es mit einigem Optimismus in die Spiele am Samstag. Leider zeigt sich recht bald, dass die Hameler mit etlichen Single-HCPern doch eine kleine Nummer zu groß für uns waren und am Ende stand eine 2:4 Niederlage. Jan Thöneböhn und Thorsten Pree waren wieder einmal die Punktelieferanten für uns.


Mit 2 Siegen, 2 Niederlagen und einem Unentschieden erreichten wir jedoch das beste Ergebnis in dieser Liga und wollen darauf aufbauend im nächsten Jahr erneut um den Aufstieg mitspielen.


Ich bedanke mich bei allen Spielern, die ins in diesem Jahr unterstützt haben. Ein tolles Team,  das zudem geschlossen mit allen 10 Spielern an der Clubmeisterschaft teilgenommen hat. Ich hoffe auf spannende Spiele im nächsten Jahr.


Zum Saisonausklang steht jetzt noch der Rydercup am 12. Oktober und im November eine Bossel-Tour auf dem Programm.

Norbert Gall-Felchner-Captain AK50-II

Kontakt

Golf-Club Burgwedel   

Wettmarer Straße 13  •  30938 Burgwedel

Tel: 05139 / 97 39 69-0
Fax: 05139 / 97 39 69-9

Bei Freunden Golfen

 

Anfahrt

Von Hannover kommend

Von Hannover kommend, fahren Sie auf der A 37 (wird später die B 3) in Richtung Celle bis zur Abfahrt Schillerslage. Hier fahren Sie raus und halten sich 2 mal rechts Richtung Engensen/Wettmar. In Engensen bis zur Ortsmitte immer geradeaus, über die Ortskernkreuzung in Richtung Wettmar. Am Ortsende geht es links ab zum Golfplatz.

Von der A7 kommend

Von der A7 kommend, fahren Sie an der Ausfahrt Großburgwedel ab, durchfahren Großburgwedel bis Sie an eine Ampel mit rechts-links Abzweigung kommen. Dort fahren Sie links ab und halten sich Richtung Thönse. Nach 150 m 2 x rechts Richtung Thönse. Sie durchfahren Thönse. In Engensen an der Ortskernkreuzung fahren Sie links Richtung Wettmar, nach 200 m sehen Sie linker Hand den Golfplatz.