1. Spieltag der AK50 IV, Deja vu mit Göhrde

von links: Thorsten Bartel, Mirko Reschke, Dietmar Brauner, Gunnar Sieber, Nail Gecerguen und Nils Jancso

Der erste Spieltag in diesem Jahr fing so an, wie der letzte Spieltag aufhörte, nämlich mit einem Spiel gegen Göhrde.

Die Hoffnung war groß, dieses Mal das Spiel zu gewinnen. Wir wussten allerdings, dass es schwer wird, weil der Gegner Spieler mit durchweg besserem Handicap als unsere IV. Herren am Start hatte. Aber das will im Matchplay nicht immer was bedeuten.

Mit der Besetzung Nils Jancso, Nail Gecerguen, Thorsten Bartel, Mirko Reschke, Gunnar Sieber und Dietmar Brauner wollten wir es richten. Nail und Mirko brachten Ihre Spiele souverän durch, während Thorsten, Dietmar, Nils und Gunnar sich dann teilweise erst am letzten oder vorletzten Loch knapp geschlagen geben mussten.


Am Ende hieß das Ergebnis 2:4. Die Hoffnung stirbt zuletzt und wir freuen uns auf ein erneutes Deja vu mit Göhrde im nächsten Jahr, allerdings mit besserem Ausgang :-)

Kontakt

Golf-Club Burgwedel   

Wettmarer Straße 13  •  30938 Burgwedel

Tel: 05139 / 97 39 69-0
Fax: 05139 / 97 39 69-9

Bei Freunden Golfen

Anfahrt

Von Hannover kommend

Von Hannover kommend, fahren Sie auf der A 37 (wird später die B 3) in Richtung Celle bis zur Abfahrt Schillerslage. Hier fahren Sie raus und halten sich 2 mal rechts Richtung Engensen/Wettmar. In Engensen bis zur Ortsmitte immer geradeaus, über die Ortskernkreuzung in Richtung Wettmar. Am Ortsende geht es links ab zum Golfplatz.

Von der A7 kommend

Von der A7 kommend, fahren Sie an der Ausfahrt Großburgwedel ab, durchfahren Großburgwedel bis Sie an eine Ampel mit rechts-links Abzweigung kommen. Dort fahren Sie links ab und halten sich Richtung Thönse. Nach 150 m 2 x rechts Richtung Thönse. Sie durchfahren Thönse. In Engensen an der Ortskernkreuzung fahren Sie links Richtung Wettmar, nach 200 m sehen Sie linker Hand den Golfplatz.