AK 30 III mit starker Mannschaftsleistung

Kurz vor dem Spieltag musste man noch den krankheitsbedingten Ausfall von Hardy Burger verkraften, so dass unser Kapitän Andree noch zwei Umstellungen vornehmen musste. Dieses wirkte sich aber nicht negativ aus, denn alle Mannschaftsmitglieder konnten Punkte zum 5,5 zu 3,5 Sieg gegen Salzgitter II beitragen. 

Dieses ist um so höher zu bewerten, da unsere Gegner bereits am Freitag angereist waren und sich schon mit dem schweren Waldplatz von Bad Bevensen vertraut gemacht hatten.


Nach den Vierern stand es 1,5 zu 1,5. Michael und Kai konnten ihr Match mit 2 auf 1 gewinnen und für Sascha und Marco gab es eine Punkteteilung.


Wir mussten nun 3,5 Punkte aus den Einzeln holen, um als Gewinner vom Grün zu gehen. Dieses war kein leichtes Unterfangen, da unsere Gegner in Summe ein besseres Handicap aufwiesen.


Nach guter Leistung konnten wir 4 Matches relativ sicher gewinnen. Nur Sascha und Marco mussten sich geschlagen geben, so dass wir uns sehr über unseren ersten Sieg gefreut haben. Ein großes Lob gebührt hierbei unserem Neuling Michael Egger der mit 2 Punkten einen hervorragenden Einstand abgeliefert hat.


Leider hat es am Ende nicht zum Aufstieg gereicht, da hierfür zwei Siege nötig gewesen wären und wir am ersten Spieltag eine Niederlage einstecken mussten. 


Wir werden im nächsten Jahr einen neuen Anlauf starten und alles versuchen, dann nach oben zu kommen.


Zum ersten Mannschaftserfolg haben folgende Spieler beigetragen:  Sascha Kusz, Michael Egger, Kai Sodeikat, Andree Hoffmann, Marco Beck und Norbert Gerstenberger.

Kontakt

Golf-Club Burgwedel   

Wettmarer Straße 13  •  30938 Burgwedel

Tel: 05139 / 97 39 69-0
Fax: 05139 / 97 39 69-9

Bei Freunden Golfen

Anfahrt

Von Hannover kommend

Von Hannover kommend, fahren Sie auf der A 37 (wird später die B 3) in Richtung Celle bis zur Abfahrt Schillerslage. Hier fahren Sie raus und halten sich 2 mal rechts Richtung Engensen/Wettmar. In Engensen bis zur Ortsmitte immer geradeaus, über die Ortskernkreuzung in Richtung Wettmar. Am Ortsende geht es links ab zum Golfplatz.

Von der A7 kommend

Von der A7 kommend, fahren Sie an der Ausfahrt Großburgwedel ab, durchfahren Großburgwedel bis Sie an eine Ampel mit rechts-links Abzweigung kommen. Dort fahren Sie links ab und halten sich Richtung Thönse. Nach 150 m 2 x rechts Richtung Thönse. Sie durchfahren Thönse. In Engensen an der Ortskernkreuzung fahren Sie links Richtung Wettmar, nach 200 m sehen Sie linker Hand den Golfplatz.