EDS - Extra Day Score Runden

Spieler der Vorgabenklasse 1 dürfen keine EDS Runden spielen. Spieler der Vorgabenklasse 2 bis 6 können eine beliebige Anzahl von EDS Runden auf Plätzen aller DGV Mitglieder mit gültigem Courserating spielen.

Zähler darf nur eine Person mit EGA Vorgabe 54 oder besser sein.

 

So geht es:

 

Eine EDS-Runde kann über 9 oder 18 Loch gespielt werden. Durch Turniere bedingte Platzsperren sind zu berücksichtigen. Es gelten die Turnierrahmenbedingungen. Für die Anmeldung entnehmen Sie aus dem Wandboard im Eingangsbereich des Clubhauses einen Briefumschlag mit Anmeldeformular und der Scorekarte. Füllen Sie das Formular aus und stecken es mit € 5,00 in den vorgesehenen Umschlag. Geben Sie diesen im Sekretariat ab, bzw. werfen Sie ihn in den Briefkastenschlitz unter dem Schalterfenster des Sekretariates. Gleichzeitig ist eine Eintragung im ausliegenden EDS – Buch vorzunehmen. Die Scorekarte ist unverzüglich nach Beendigung der EDS-Runde unterschrieben und mit Uhrzeit versehen, abzugeben bzw. einzuwerfen. Wird die Scorekarte nicht abgegeben, so wird bei Spielern mit einer EGA Vorgabe unter 26,5 diese um 0,1 heraufgesetzt. Bei Spielern mit einer EGA Vorgabe 26,5 oder höher, erfolgt keine Erhöhung.

 

 

platzhalter
facebook
rss