ZWEITER SPIELTAG DER CLUBMANNSCHAFT BEIM GC TIETLINGEN

Das Clubhaus

Die Driving Range

Hält das Wetter?

Das Spiegelei von Joshua

Oli und Craig fahren das beste Ergebnis ein

Die Terrasse

Alex kommt als letzter rein

Unsere Youngstars

Nach getaner Arbeit

Bei schwülheißem Wetter fand am 28. Mai im Golfclub Tietlingen der 2. Spieltag statt. Das vorhergesagte Gewitter blieb uns erspart. Der Platz (Par 73) befand sich in einem passablen Zustand. Er ist umgeben von hohem Baumbewuchs, leicht hügelig, und mit einer Reihe Wasserhindernissen versehen, die sich natürlich in die Landschaft einfügen. Die einzelnen Bahnen sind zwar nicht übermäßig lang, stellen jedoch an die Spieler hohe Anforderungen hinsichtlich Präzision und Spieltaktik. Hier gilt es für jeden Golfer – gleichgültig, welche Spielvorgabe – die richtige Strategie zu finden.

 

Die Mannschaft ist mit 8 Spielern in voller Besetzung angetreten. Harald Schomburg bewies Mannschaftsgeist und ist am Spieltag eingesprungen. Auch Martin Wasinger hat es sich nicht nehmen lassen doch nochmal mitzuspielen, bevor er am gleichen Tag abends noch nach Brüssel musste. Die eigenen Spielergebnisse lagen zwischen 81 und 94 (Streichergebnis 94). Unsere besten Ergebnisse erzielten Oli & Craig mit 81 und 82 Schlägen. Mit 600 Schlägen (7 Spielerergebnisse gehen in die Wertung ein) hat unsere Mannschaft nur knapp den 5. Platz erreicht. Es fehlten diesmal nur 4 Schläge auf den viertplatzierten GC Gleidingen und 7 Schläge auf den drittplatzierten GC Gifhorn. Die beiden ersten Plätze belegten der GC Tietlingen und der Golf Park Steinhuder Meer. 

 

Der nächste Spieltag ist ein Heimspiel und findet am 11. Juni auf unserem Platz statt. Hierzu laden wir alle Clubmitglieder und Golfinteressierte ein, um uns tatkräftig zu unterstützen!


 

 

platzhalter
facebook
rss