Matchplay Abschluss und Siegerehrung

Norbert, Jochen und Edward

Nail, Ralph und Wilfried

Markus, Dirk und Mario

Thomas, Sascha und Thorsten

Thomas, Marcel und oli

Zweite im Vierer Thomas und Sascha

Sieger im Vierer Markus (ohne Norbert)

Dritter im Einzel Dirk

Zweite im Einzel Marianne

Sieger im Einzel Marcel

Am Sonntag wurden die Sieger der diesjährigen Matchplay Serien im Einzel und Vierer geehrt.

 

Als Rahmen diente ein Abschlussturnier über 12 Löcher. Dazu hatten sich 15 Teilnehmer angemeldet, die jeweils in 3er Gruppen ein Golf Battle ausfochten. Das bedeutet der Sieger eines Lochs hat dem Verlierer einen Schläger aus dem Bag entnehmen dürfen. Bei manch einem hatte das zur Folge, dass gegen Ende der Runde die Auswahl der Schläger deutlich geringer wurde und für den nächsten Schlag eine Alternative zu dem normalerweise bevorzugten Schläger gefunden werden musste.

 

Zum Ende der Runde fanden sich alle bester Laune und bei bestem Wetter auf der Club Terrasse ein, was 2017 nicht selbstverständlich war/ist - also das mit Wetter.

 

Zweite Sieger der Matchplay Vierer wurden Sascha Boubrik und Thomas Pohl. Erste Sieger Norbert Gall-Felchner und Markus Heller.

 

Dritter im Einzel wurde Dirk Schnittger, Zweite Marianne Sandomeer und Sieger Marcel Kunze.

 

Aufgrund der in 2017 steigenden Teilnehmerzahl am Matchplay, werden wir das Format mit einer Gruppenphase weiterführen. Für alle, die die Zeit bis dahin nicht abwarten können - ab sofort kann man sich auch zu einer Winter Matchplay Serie anmelden (siehe Turnierkalender 14.10.).

 

Vielen Dank noch einmal an alle Teilnehmer der Matchplay Serie!!!


 

 

platzhalter
facebook
rss